Aktuelles Reiten

Svenja Wilke besteht Prüfung zum Fachwissen Tierakupunktur

Prüfung zum Fachwissen Tierakupunktur

Am 22.04.2018 hat Svenja Wilke die Prüfung zum Fachwissen Tierakupunktur bestanden.

12. und 13. November Wochenendkurs Equikinetic und Dualaktivierung

Am 12. und 13. November findet ein Wochenendkurs Equikinetic und Dualaktivierung  am Hof Wilke-Mühle in Usseln statt.

Lehrgangsleitung: Ann-Katrin Göbel
Trainerin für Equikinetic® und Dualaktivierung® nach Michael Geitner

Veranstaltungsort: 34508 Willingen-Usseln, Mühlenweg 9

Bei Fragen und Anmeldung: info@happy-horse-harmony.de oder Tel. 0151-19022030

Weitere Infos als PDF herunterladen.

Bilder vom Tag der offenen Tür

Vor 10 Jahren wurde unsere Reithalle gebaut. Zum Jubiläum veranstalteten wir am 03. Oktober 2016 einen Tag der offenen Tür.

Viele Freunde, Bekannte, Nachbarn, Usselner und interessierte besuchten uns an diesem Tag in der Wilke Mühle.

Weitere Bilder auch auf unserer Facebook-Seite (hier klicken).

Hier gibt es die Bilder:

30. / 31. 07.2016 - Wochenendkurs Equikinetic und Dualaktivierung

Wochenendkurs vom 30. -31. Juli 2016 zum Thema Equikinetic und Dualaktivierung in der Wilke-Mühle.

Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene. Alle Reitweisen und Ausbildungsstände sind willkommen. Der Kurs ist für Jungpferde, Rehapferde, Freizeitpferde und Sportpferde gleichermaßen geeignet und effektiv.

Der Wochenendkurs besteht aus insgesamt zwei Trainingseinheiten (Einzelunterricht).
Eine Trainingseinheit dauert ca. 60 Minuten und besteht aus einer theoretischen Einführung und einer Praxiseinheit. Eine Vorbildung ist nicht nötig.

Training für den Schnadezug

Briloner Honoratioren hoch zu Ross rund um Usseln unterwegs

Seminar: Bewegungslehre für Reiter

Mit Frau Claudia Butry –“Bewegungstrainer EM“, Trainer A

Wann: 07.05.2016 oder 08.05.2016
Ort: Wilke - Mühle, Mühlenweg 9, 34508 Willingen – Usseln
Kosten: 80 Euro ohne eigenem Pferd, 70 Euro mit eigenem Pferd

Voranmeldung erforderlich.
Anmeldeschluss:01.02.2016

Blumen für die Reitlehrerin

Zum Jahresabschluß überraschte die Mittwochsreitstunde Ihre Reitlehrerin Ann-Katrin Göbel mit einem wunderschönen Blumenstrauß!

In eine gemütlicher Runde bei Speisen und Getränke wurde noch über so manchen Ausritt gesprochen.

Neuer Briloner Bürgermeister übt im Upland

Seit 15 Jahren ist Franz Schrewe Bürgermeister in Brilon. Seine Amtszeit endet am 22. Juni. Seinen Nachfolger Dr. Christof Bartsch erwartet gleich am ersten Arbeitstag ein Mammutprogramm: die Teilnahme am Briloner Schnadezug.

Die Männer der westfälischen Stadt nehmen alle zwei Jahre ein Teilstück der Gemarkungsgrenze in Angriff. Diesmal
geht es entlang der waldeckischwestfälischen Grenze. Reiter und „Fußvolk“ legen dabei am Montag, 23. Juni, sage und schreibe 36 Kilometer zurück – eine echte Herausforderung für alle Teilnehmer.

Schützen trainieren Sattelfestigkeit

Schützen trainieren Sattelfestigkeit | Quelle: WLZ vom 19.03.2014
Schützen trainieren Sattelfestigkeit | Quelle: WLZ vom 19.03.2014

Berittene Teilnehmer des Mengeringhäuser Freischießens üben - Großteil der 38 Reiter nimmt teil

Das Mengeringhäuser Freischießen naht und mit ihm der von Reitern begleitete Festzug. Da nicht alle Schützen mit
Pferden vertraut sind, trainierten sie in Usseln.

Die berittenen Teilnehmer seien prägend für den Festzug des Mengeringhäuser Freischießens, erklärt Gerald Nelle, Vorsitzender der Mengeringhäuser Schützen – doch nur wenige der 38 Teilnehmer sind geübte Reiter.

Reiter des Schützenvereins Wirmighausen trainieren

WLZ vom 22.05.2013 / Foto: Ulrike Schiefner

Reiter des historischen Schützenvereins 1688 trainieren fürs Schützenfest. 

Der historische Schützenverein 1688 Wirmighausen lädt vom 29. Juni bis zum 1. Juli nach fünfjähriger Pause wieder zum Schützenfest ein. Die Vorbereitungen laufen bereits auf vollen Touren. Dazu gehört auch das Training der Reiter, die die Festzüge begleiten.